Review - Gypsy Palette von Boho Green

20:15:00

Heute wird es sehr bildlastig, denn die vegane Gypsy Palette von Boho Green ist bei mir eingezogen. Erhältlich ist sie exklusiv im Online-Shop von StarAroma, wo ich sie mir für 29,90 € selbst gekauft habe. Übrigens wird es bald dort einen Probenservice für die Produkte von Boho Green geben. 



Allein optisch hebt sich die Palette von meinen und generell herkömmlichen anderen Lidschattenpaletten ab. Das dunkle Holz sieht richtig schick und edgy aus. Für mal eben ins Schminktäschen packen ist sie allerdings zu groß. Sie setzt sich aus insgesamt drei Teilen, dem "Deckel" und zwei weiteren Elementen zusammen, die durch einen Magnetverschluss sicher zusammengehalten werden. Runterfallen sollte sie euch natürlich nicht, auf einen Test wollte ich es diesbezüglich nämlich nicht ankommen lassen ;-)


Insgesamt acht Farben, fünf schimmernde und drei matte, umfasst die Gypsy Palette. Meiner Meinung nach kann man damit nichts falsch machen, denn sie ist definitiv eine Basic-Palette. 




Die hellste Nuancen Laine gehört zu den schimmernden Lidschatten und kann wunderbar als Eye Opener oder Highlighter verwendet werden. Ombre, Mousseline, Cèdre und Jonc de Merc eignen sich für einen sehr dezentes Alltagsmakeup. Cuivre ist ein toller schimmernder Kupferton. Mein persönliches Traumduo sind Cachemire und Rose Noir, mit denen ich mir ein intensives AMU für den Abend gut vorstellen kann. 


Was die Pigmentierung angeht bin ich positiv überrascht worden: die ist richtig gut! Zwar krümeln die matten Farben ein wenig, was ich aber wirklich verschmerzen kann. Zur Haltbarkeit vermag ich noch keine Aussagen machen, dafür ist die Palette zu frisch. Der Clou, die Palette ist wiederbefüllbar. Alle Nuancen können einzelnen nachgekauft werden. Sehr praktisch!



Und hier nochmals die Farben im Detail:









Fazit
Für knapp 30 € bekommt ihr eine wirklich schöne Palette, deren Lidschatten nicht nur alltagstauglich sind, sondern sich auch für einen schönen Abendlook eignen. Eine positive Überraschung war noch dazu die gute Pigmentierung. Ja, ich bin mehr als zufrieden mit dieser hübschen Palette! Im letzten Jahr habe ich euch übrigens hier schon die Volume&Green Mascara und den Lippenstift "Vanilla Fraise" von Boho Green vorgestellt. 

Wie gefällt euch die Gypsy Palette? Kennt ihr bereits Produkte von Boho Green?

You Might Also Like

7 Kommentare

  1. Ohne die Swatches hätte ich gedacht, dass mir die matten Nuancen viel zu hell sind. Aber auf deinem Arm sehen sie dann doch sehr kräftig aus – sehr schön :)

    AntwortenLöschen
  2. Hach, wunderhübsch! Ich hab sie ja ohnehin schon auf dem Wunschzettel, aber deine tollen Bilder bestärken mich nochmal.
    Allerdings warte ich gerade noch, das Stararoma die auf IG angekündigten Refills für die Palette online stellt :)
    Einen Lippenstift der Marke hab ich schon, die inneren Werte überzeugen auch, allerdings bin ich wie du mit der Verpackung nicht ganz glücklich...

    Liebe Grüße,
    Kati

    AntwortenLöschen
  3. Mich begeistert Boho Green auch und ich hoffe, dass Star Aroma die restlichen Lidschatten noch ins Sortiment nimmt. Die Palette hier sagt mir nämlich nicht so zu, zu neutral.

    Danke dir jedenfalls fürs Zeigen, sonst ist das ja ein tolles Stück! Einen Wunsch hätte ich jedoch: Ich finde es schade, wenn bei Reviews nicht näher auf die Benutzung (Auftrag, Krümeln, Verhalten mit Base, Haltbarkeit usw) eingegangen wird :(

    LG Valandriel

    AntwortenLöschen
  4. Wow, das sind ja genau meine Farben so schon mauve-lastig. :-) Die Palette gefällt mir wirklich außerordentlich gut, weil sie toll für den Alltag ist, man aber auch intensivere AMUs damit schminken kann.
    Liebe Grüße!
    Meike

    AntwortenLöschen
  5. Die Palette ist super schön oder? Mich hat sie auf der Vivaness auch begeistert - das Holz, die aufeinander abgestimmten Farben, die Pigmentierung, die Refills. Das ist echt stimmig. So wie ich das verstanden habe, kann man auch jeden anderen Lidschatten aus dem Boho Sortiment als Refill verwenden und sich seine eigene Palette zusammen stellen. Schade nur, dass es die Palette zu dem Zweck (noch?) nicht einzeln gibt. ;)

    Liebe Grüße,
    Jenni

    AntwortenLöschen
  6. Ich finde die Idee mit dem Holz einfach genial. Endlich mal kein Plastik. Davon würde ich mir mehr wünschen.

    LG Michaela

    AntwortenLöschen