Event - Eindrücke der BioNord 2016

22:00:00

Auch in diesem Jahr habe ich es mir nicht nehmen lassen nach Hannover zu reisen, um die regionale Fachmesse BioNord zu besuchen. Diesmal war ich nicht alleine unterwegs, sondern war in Begleitung von meinem großen Zwerg. Ich muss sagen, er hat wirklich gut durchgehalten. Um es vorweg zu nehmen, alle meine Gesprächspartner sind ihm gegenüber sehr freundlich gewesen, haben ihn begrüßt und ihm mit der ein oder anderen Kleinigkeit den Messebesuch versüßt. Das hat mich sehr gefreut! 
Im Gegensatz zum letzten Jahr war an diesem Sonntag deutlich mehr Naturkosmetik vertreten. 

Weihnachten mit Primavera


Los geht es mit Primavera, die eine wunderschöne limitierte Weihnachtskollektion haben. Schaut euch dieses Duftarmband an, ist es nicht ein Träumchen? Die beiliegenden Duftvliese können nach Belieben ausgewechselt werden, das Armband selbst ist größenverstellbar. Perfekt für schmale Handgelenke. Es kostet übrigens 24,95 € und ist somit erschwinglich und sicherlich ein tolles Weihnachtsgeschenk für Mamas, Omas, gute Freundinnen oder für sich selbst ;-)


Sehr gut duftet "Gemütliche Stunden", das im Set mit einem hübschen Korkanhänger erhältlich ist. Diese lustige Kugel im unteren Bild ist aus Zirbenholz und soll den Schaf fördern, in Kombination mit einem ätherischen Öl bzw. einer Duftmischung kann es auch als Raumbeduftung benutzt werden. Gut gefiel mir der Aromavernebler, jedoch klappt das mit den Zwergen leider noch nicht. Es wird wohl kaum verwunderlich sein, dass ich mir das Duftarmband vorhin bei Najoba bestellt habe, oder? :-D Insgesamt finde ich die Weihnachtsedition sehr gelungen. 

W wie Wow bei Dr. Hauschka


Vor zwei Jahren gab es nahezu täglich auf Instagram ein Türchen und wöchentlich hier auf dem Blog eine Zusammenfassung des Adventskalenders von Dr. Hauschka. Der diesjährige Adventskalender übertrifft seine Vorgänger bei weitem und ist ein echter Hingucker! Wow, oder? Man mag ihn eigentlich nicht öffnen, so toll sieht er aus ;-)


Was könnte besser zur Weihnachtszeit passen als Marzipan? Genau so duftet die (leider) limitierte Mandelseife. Insgeheim hoffe ich stark auf eine Aufnahme ins Standardsortiment ... Gelobt habe ich das Comeback einiger Produkte aus vergangenen Limited Editions. 

Alles neu bei Lavera


Lavera hat seit letztem Jahr das Produktdesign sehr zum Vorteil verändert. Frisch, ansprechend und modern wirken die altbekannten und vielen neuen Produkte. Ergänzt wird die Haarpflegeserie durch ein neues tiefenreinigendes Shampoo mit Mandel- und Macadamianussöl. Die Shampoos sollen durch eine neue Rezeptur nun schäumen, worauf ich schon sehr neugierig bin. Eine neue Hand- und Nagelpflegecreme sowie ein intensiv pflegender SOS Handbalsam für eisige Temperaturen ist ebenfalls ins Sortiment eingezogen. Der Winter kann kommen ;-)

Maskenzeit mit Annemarie Börlind


In diesem Jahr war Annemarie Börlind wieder mit einem Stand auf der BioNord vertreten. Ganz neu sind die Gesichtsmasken, die für viele Bedürfnisse eine Lösung bietet. Wie ich erfahren habe, bekommen auch meine geliebten feuchtigkeitsspendenden Augenpads ein Makeover und kommen bald in neuem Gewand wieder in die Geschäfte. Ich freue mich schon!


All about brows bei Sante Naturkosmetik


Sante überraschte vor kurzem mit der neuen und extrem gelungenen LE "all eyes on me". Eyeliner, Augenbrauenpuder (mit süßer Mini-Pinzette!!), Augenbrauengel, durchsichtiges Gel für Mascara und Brauen sowie einer feschen Mascara (Optik und Bürstchen sind ein Knaller), machen einen tollen ersten Eindruck. 

Die INCIs habe ich auch für euch gesichtet:


Und sonst so?

Natürlich habe ich noch weitere Stände besucht und aus mir unerfindlichen Gründen keine Bilder gemacht. Nette Gespräche hatte ich mit StarAroma, die in diesem Jahr erstmalig als Distributor für Lady Green anwesend waren, mit Lenz Naturkosmetik, alva Naturkosmetik, Styx, Voelkel und Fairy Box. 


Kulinarische Highlights waren neben der extrem leckeren Schoki von Chocqlate die neuen Brotaufstriche sowie die bald erhältlichen Drückeberger von agava. Hä? Dabei handelt es sich um eine Art Sirup auf Agavendicksaftbasis, praktischerweise in einer Squeeze Flasche, der mit Wasser oder (Pflanzen)Milch gemixt wird. Sehr einfach und sehr lecker.

Und wie fand ich die BioNord?

Es überrascht sicherlich nicht, wenn ich sage "Super!" Zum einen weil organisatorisch alles geklappt hat (Sonntags um 8 Uhr mit einem Kind den Zug zu erwischen ist eine Challenge) und zum anderen weil ich tolle Gespräche hatte, das ein oder andere bekannte Gesicht wiedersehen konnte und das Angebot an Naturkosmetik sehr schön war. Leider habe ich Washing Green, Mexicolita und Pretty Green Woman ganz knapp verpasst, was ich sehr schade fand. Bis auf diesen kleinen Wermutstropfen war es ein gelungener Tag. 

Ich hoffe mein Bericht hat euch gefallen und ihr seid ebenso von den Neuheiten angetan wie ich. Welches der Produkte spricht euch am meisten an? 

You Might Also Like

7 Kommentare

  1. Ach Du, da warst Du aber schnell mit deinem Blogpost, liebe Nicole - Respekt! Ich hoffe, dass ich mrinen im Laufe der Woche fertig bekomme. ;)

    Ich fand es auch sehr schade, dass wir uns so knapp verpasst haben. Das nächste Mal melde dich einfach, wenn Du da bist, dann machen wir einen Treffpunkt aus. Sich im Messetrubel zufällig über den Weg zu laufen ist anscheinend selbst auf der BioNord schwer. ;)

    Liebe Grüße,
    Jenni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Jenni,
      ja, ich hätte vermutlich in dieser Woche keine Zeit mehr zum Schreiben gefunden. Auf deinen Bericht bin ich schon gespannt :-)
      Ich habe das tatsächlich unterschätzt ... Auf der Vivaness liefen wir uns so oft über den Weg und nun leider gar nicht. Manchmal ist das merkwürdig ;-)
      Liebe Grüße
      Nicole

      Löschen
  2. Hallo Nicole,
    vielen Dank für euren Besuch. Wir haben uns sehr drüber gefreut :-). 
    LG
    Katerina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Katerina,
      sehr gerne, es hat mich auch sehr gefreut. Mein Sohn fand eure Gummibärchen ganz toll. Das hat er mir später nochmal gesagt ;-) Ich hoffe ihr hattet noch einen tollen Messetag und der Abbau ging auch ganz fix.
      Liebe Grüße
      Nicole

      Löschen
  3. Dass wir uns nicht getroffen haben, war wirklich schade! Wir haben uns wohl wirklich knapp verpasst.
    Die Drückeberger haben wir uns auch angeschaut und uns auch sonst so durch die Messe gefuttert und getrunken :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sandra,
      ja, wirklich!
      Haha, über Essen und Trinken muss man sich da keine Sorgen machen ;-) Meine Kolleginnen im Büro durften sich gestern über Bio-Schokoküsse und ein paar Pröbchen freuen.
      Liebe Grüße
      Nicole

      Löschen
  4. Die Mandelseife von Hauschka klingt ja gut! Hattest du dir die INCIs dazu angesehen? Mich würde interessieren, auf welchen Ölen die Seife basiert (hoffentlich nicht Palmöl) :)
    Danke für den schönen Bericht!

    AntwortenLöschen