Naturkosmetik für Kinder - Aromatherapie von aetherio (nicht nur für kleine Muffelmonster)

09:00:00

Vor einiger Zeit erreichte mich eine Pressemitteilung von aetherio die mich neugierig machte. Die Gründerin von aetherio Bettina Görner, ebenfalls Mama von zwei Jungs, hat aromatherapeutische Sprays für Babys und Kinder entwickelt, die gegen schlechte Laune und Überreiztheit wirken sollen. Von meinen Erfahrungen mit den Sprays werde ich euch heute berichten. 


bio Helferspray gegen "überreizt und müde"* 50 ml / 14,00 €
Auweia, ich glaube das kleine Muffelmonster benötigt mehr als eine Flasche des Helfersprays "überreizt und müde", oder? Wenn ihr ein witziges und schönes Kinderbuch für euren Nachwuchs (ab 3) sucht oder ein Geschenk für den nächsten Kindergeburtstag, dann liegt ihr mit der Muffelmonster-Reihe genau richtig. Für meinen Beitrag konnte ich jedenfalls nicht auf dieses kleine Kerlchen verzichten ;-)

Das sagt aetherio über das Spray
Unser bio Helferspray gegen überreizt und müde hilft an Tagen, wenn unsere Kleinen viel erlebt haben und Schwierigkeiten haben, zur Ruhe zu kommen. Müdigkeit und Überreiztheit äußern sich unterschiedlich, oft durch Quengeln oder Weinen oder auch Wutanfälle. In diesen Momenten, egal ob zu Hause oder unterwegs, hilft das bio Helferspray durch zwei Öle: bio Lavendel und bio Mandarine rot. 

Bei Raumsprays bin ich extrem vorsichtig, da man sie wohl dosieren und immer vorher den Gesundheitszustand des Kindes beachten sollte. Mittlerweile hat das Spray einen festen Platz in unserem Schlafzimmer. Sind die Zwerge erkältet benutze ich es nicht. Die Inhaltsstoffe sind schön minimalistisch gehalten. Das Spray "überreizt und müde" enthält Lavendel, dessen ätherisches Öl durch Wasserdampfdestillation der Blüten gewonnen wird. Lavendel ist eine klassische Heilpflanze und wirkt beruhigend und wird oft bei Schlafstörungen eingesetzt. Weiterhin enthalten ist Mandarine, die ebenfalls beruhigt und stimmungsaufhellend wirkt. Durch Pressen wir das Öl aus der Schale von reifen Mandarinen gewonnen. Erwähnenswert ist hierbei die sehr geringe Konzentration der ätherischen Öle beider Sprays von nur 0,5%. Zwei bis max. drei Sprühstöße vor dem Schlafengehen genügen aus, um im Raum eine angenehme Schlafatmosphäre zu schaffen. Besonders nach anstrengenden Tagen gelingt es mir anschließend, ein bisschen besser in den Schlaf zu finden. Auch die beiden Zwerge schlafen meinem Empfinden nach Anwendung des Sprays ruhiger. Insgesamt gefällt mir "überreizt und müde" sehr gut, es duftet nicht zu extrem, weshalb ich es durchaus auch bei Babys ab 6 Monaten einsetzen würde. Allerdings nur einen Sprühstoß, in einem gut gelüfteten Raum und natürlich mit genügend Abstand zum Kind. 

Inhaltsstoffe
Wasser, Alkohol bio, Polyglyceryl-10-Laurat, Zitronensäure, Lavendel bio, Mandarine bio rot

Neben den beiden ätherischen Ölen sind destilliertes Wasser enthalten, Alkohol und ein Emulgator, der sich aus Polyglyceryl-10-Laurat und Zitronensäure zusammensetzt. Dieser sorgt für die bessere Mischung zwischen Öl und Wasser. 


aetherio bio Helferspray gegen "schlecht gelaunt"* 50 ml / 14,00 €

"Nein! Nein! Nein!" Unser keines Muffelmonster hat wirklich oft etwas zu meckern ;-) Ich wette mit euch, dass "schlecht gelaunt" ihm ebenfalls gut tun würde.

Das sagt aetherio über das Spray 
Unser bio Helferspray gegen schlecht gelaunt (50ml) hilft in Situationen, in denen unsere Kleinen einfach nicht gut drauf sind. Es gibt viele Gründe für sie, irritiert oder unpässlich oder wütend zu sein – das gehört zum Aufwachsen dazu. Das bio Helferspray hilft in diesen Situationen mit zwei wunderbaren Zitrusölen, die stimmungsaufhellend wirken: bio Orange und bio Mandarine rot.

"Unpässlich" ist eine schöne Formulierung, die definitiv auch auf meine Kinder zutrifft. Sie sind meist super gut drauf, wenn Sie allerdings hungrig oder gerade erst aufgewacht sind, ist es vorbei mit der guten Laune und die Stimmung kann schnell kippen. Ich versuche gelassen zu bleiben, durchzuatmen und sie von ihrem Unmut abzulenken. Das es für mich oft wahnsinnig anstrengend ist, könnt ihr euch sicherlich vorstellen. Und nun ratet mal, wer das Spray deutlich öfter benutzt? Na? Genau, ich ;-) Zitrusdüfte liebe ich sehr, weshalb ich auf die beiden Inhaltsstoffe Orange und Mandarine total "anspringe". Genauso wie bei der Mandarine wird das ätherische Öl von der Orange aus der Pressung von Orangenschalen gewonnen. Beide Düfte riechen sehr gut und bewirken bei mir direkt gute Laune. Meine Jungs mögen "schlecht gelaunt" zwar auch ("Riecht gut."), "überreizt und müde" ist meiner Meinung nach passender für sie.

Inhaltsstoffe
Wasser, Alkohol bio, Polyglyercyl-10-Laurat, Zitronensäure, Orange bio, Mandarine rot bio

Auch dieses Spray enthält den nach naturkosmetischen Standards (Natrue, BDIH, Cosmos, EcoCert) zertifizierten Emulgator sowie niedrig dosierte ätherische Öle. Die Liste der Inhaltsstoffe, mit Hinweis darauf was Polyglyercyl-10-Laurat eigentlich ist, befindet sich übrigens in deutscher Sprache auf der Flasche, was ich hinsichtlich der Transparenz sehr gut finde. 

Fazit
Beide Helfersprays haben mir gut gefallen und kommen immer wieder zum Einsatz. Sie eignen sich nicht nur für Babys und Kinder, auch empfindliche Näschen können "überreizt und müde" und "schlecht gelaunt" als Raumspray benutzen. Aetherio sagt selbst, dass die Sprays natürlich keine Wunder verbringen können, sie dienen vielmehr der sanften Unterstützung in schwierigen Situationen. Und das Muffelmonster? Das hat jetzt gute Laune bekommen und kann heute Nacht besonders gut schlafen ;-) Erhältlich sind die aromatherapeutischen Sprays im Online-Shop von aetherio.

Was sind eure Tipps gegen schlechte Laune? Schokolade oder vielleicht auch Aromateraphie? 

*Beide Helfersprays wurden mir von aetherio kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt. Vielen Dank!

You Might Also Like

0 Kommentare