Review - Mein Schminktäschchen fürs Büro

08:00:00

In meiner Schreibtischschublade im Büro tummeln sich allerlei Beauty-Produkte, um für den "Notfall" gerüstet zu sein. Welche das sind verrate ich euch jetzt :-)


Eigentlich habe ich mindestens einen Lippenstift in meiner Handtasche. Leider besitze ich aber auch mehrere Handtaschen und manchmal vergesse ich den Kram umzupacken. Darum habe ich im Büro einen Lippenstift von alverde  und einen "Chubby Stick" von Benecos in einem schönen Pink. So ganz "ohne" auf den Lippen mag ich es im Büro nicht. 


Ein weiteres wichtiges Beautyessential sind mein Notfall-Concealer von alverde und ein hübscher heller Lidschatten von alverde. Obwohl ich bereits am Morgen Concealer auftrage, brauche ich nach kurzen Nächten nochmal ein kleines Update. "Soft Rose" setze ich dabei sogar als Highlighter ein, um noch frischer auszusehen. 


Besonders an den kühleren Tagen macht mir der Wechsel vom kühlen Wetter ins warme Büro zu schaffen. Dann brauche ich viel Pflege auf den Lippen, da sie spröde und schnell rissig  werden. Der Lippenbalsam von Rachel`s Plan Bee* schafft langfristig Abhilfe. Leider ist die Marke bisher nur in den USA erhältlich. 

Egal ob Sommer oder Winter, Handcreme darf nicht fehlen. Blöderweise vertrage ich die Handseife auf der Arbeit manchmal nicht oder das Spülmittel in der Gemeinschaftsküche ist für meine Hände zu scharf. Das Resultat sind extrem trockene und rissige Hände. Autsch!  Besonders pflegend fand (ja, sie ist inzwischen leer) ich die Leo & Lilo Blütenrausch Kamelien-Handcreme*. Sie zog flott ein, duftete angenehm blumig und pflegte gut.

Gelegentlich sind meine Haare doch ein bisschen widerspenstig, lassen sich mit dem Haarspray von alverde gut bändigen. Mir gefällt der Duft sehr gut und das es tatsächlich wie angegeben einen normalen Halt hat. Nichts hasse ich mehr als dieses typische Friseur-Haarspray, das die Haare wie Beton zusammenklebt. 

Erst vor kurzer Zeit hat ein passendes Duftvlies auf meinem Schreibtisch seinen Platz gefunden. Den Duft "Leichter lernen"* von Primavera empfinde ich als sehr sehr angenehm, stimmungsaufhellend und tatsächlich konzentrationsfördernd. Im letzten Jahr war es Teil meiner Goodie-Bag, die ich auf der BioNord am Stand von Primavera bekommen habe. Ich bin jemand der gegen Abend kreative Ideen hat, weshalb es mir oft Vormittags im Büro schwer fällt gute Ideen zu Papier bzw. in den PC zu bekommen. Ein bis zwei Tropfen auf das Duftvlies, vorher habe ich es auf ein Taschentuch gegeben, und schon gelingt es mir meine Gedanken zu fassen und zu strukturieren. Zitrusdüfte sind oft aufdringlich, dieser hier ist es nicht und wohldosiert auch in einem Großraumbüro geeignet.

Das waren meine Bürolieblinge. Besonders lieb gewonnen habe ich den Duft von Primavera, den Lippenbalsam und der hübsche Lippenstift von alverde. Habt ihr für die Uni oder für die Arbeit auch ein Notfall-Schminkset dabei? Was wäre euer Favorit aus meinem Schminktäschchen?

*Dieses Produkt wurde mir kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt. Vielen Dank!

You Might Also Like

8 Kommentare

  1. Leichter Lernen habe ich auch im Büro! Auch den Alverde Concealer habe ich in meinem Schminktäschchen auf der Arbeit.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Klasse, ich bin nicht alleine mit meinem Schminkzeug im Büro ;-)

      Löschen
  2. Ich habe gar keinen besonderen Produkte für das Büro. Ich habe zwar einen getönten Lippenpflegestift dabei, aber der ist immer in meiner Tasche. Benutzer ich sehr selten. Bin nicht so der Typ, der sich unterwegs schminkt oder aufhübscht... :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also ich schaue auch nicht in jeder freien Minute in den Spiegel, ob Make-Up und Haare sitzen aber vor meinen Schulungen gibt es einen kurzen Check :-) Getönter Lippenstift ist immer die richtige Wahl :-)

      Löschen
  3. Ich habe den Roll-on "leichter lernen" auch auf meinem Schreibtisch stehen, eine Handcreme von Love Me Green und einen Lipbalm von Hurraw. Das wars schon und ich bin ganz erstaunt. Früher hatte ich mal noch ein Puder da und einen Mascara, aber genutzt habe ich es nie. Warum auch immer?
    Ansonsten ist stets in meiner Handtasche (ich nutz immer nur eine) mein Lippenstift dabei - den ich nie nachziehe. Deshalb freue ich mich eigentlich am Morgen am meisten :D Da sitzt noch alles ;)

    Aber dennoch sind einige schöne Produkte bei dir dabei! Grünste Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Puder war für eine gewisse Zeit immer in der Handtasche und genau wie du, habe ich es irgendwie zu selten benutzt. Meine Schwäche sind Schuhe und Handtaschen :-D Für den Spielplatz habe ich eine Umhängetasche, die auch mal schmutzig werden darf und für die Arbeit ist es eine etwas empfindlichere. Deswegen deponiere ich fast überall mein Schminkzeug :-D
      Liebste Grüße

      Löschen
  4. Puuuhh, das beruhigt mich jetzt ;) noch mehr Mädels, die auch Kosmetika in der Schreibtischschublade bunkern... Bei mir sind es Lipgloss, Lippenstift, Lippenpflegestift, ein Puder und ein Parfum.
    Liebste Grüße,
    Sarah

    AntwortenLöschen
  5. Ich hab' bei der Arbeit nur ein vollgestopftes Fach mit Arbeitsunterlagen; weil da immer alles reingepackt wird, was ungefähr in meinen Arbeitsbereich fällt ;D
    Mir geht's wie Ginni, allerdings gehe ich ohnehin ungeschminkt zur Arbeit ;). Den Concealer mag ich, ein Favorit wäre wohl die Handcreme, weil ich sie irgendwann noch mal testen möchte ;)

    AntwortenLöschen