Aufgebraucht und Nachgekauft ?! - November 2015

08:00:00

Das Jahr neigt sich langsam dem Ende zu und genauso meine Vorräte. Ich freue mich eigentlich über jedes geleerte Produkt, doch trauere ich einem ganz besonders nach ...

Radico Hair Colour Brown 100 g / ca. 10 €
Man glaubt es kaum, an den Geruch der angerührten grünen Mischung habe ich mich  gewöhnt :-D Mittlerweile muss ich ungefähr alle sechs nachfärben, wobei ich Radico auch eine Art Intensivkur sehe. Graue Haare und der Ansatz werden prima abgedeckt, glänzendes Haar garantiert. Eine ausführliche Review gibt es hier.
Nachkaufprodukt?
Ja.

Jean&Len Shampoo für trockenes Haar 230 ml / 4,99 €
Das Shampoo fand ich ganz gut. Es hat meine trockenen Haare gepflegt ohne sie zu beschweren. 
Nachkaufprodukt?
Vielleicht.

Farfalla Sensitive Shampoo 30 ml / ca. 1,50 €*
Auf der BioNord erhielt ich am Stand von Farfalla dieses Shampoo und bin ihm so verfallen, dass ich es mir am Black Friday bei der Naturdrogerie in Fullsize nachgekauft habe. Seit dem ich es benutze konnte ich meine Haarwäsche von täglich bis hin zu alle drei Tage hinauszögern. Eine ausführliche Review gibt es natürlich auch noch ;-) 
Nachkaufprodukt?
Ja!

Joik Samtige Bodylotion mit Kokosnuss, Kokosmilch und Sheabutter 150 ml / 13,90 €
Viel zu schnell war diese fantastische Bodylotion leer. Bei der letzten Rabattaktion (siehe hier) bei Hilla warf ich meinen "No Spend"-Vorsatz über Bord und orderte u.a. dieses Produkt von Joik. Der natürliche süßliche Kokosduft hat mich umgehauen. Woah, was für ein Genuss für die Sinne :-) Sie brauchte einen kleinen Moment, bis sie einzog, hinterließ dafür streichelzarte und wohlriechende Haut.
Nachkaufprodukt?
Unbedingt!

Logona Pflegedusche Energy Lemon & Ingwer 200 ml / 6,95 €
Lange lag diese Duschcreme im Schrank rum, bis ich mich vor ein paar Wochen erbarmte und sie benutzte. Sie duftet erfrischend nach Lemon, Ingwer rieche ich nicht einmal mit viel Fantasie raus. Sie pflegt die Haut aber ohne Bodylotion oder Körperöl komme ich trotzdem nicht aus.
Nachkaufprodukt?
Nein. 

Saubär Badestern mit Honig 25 g / 0,75 €
Meine beiden Zwerge lieben ein ausgiebiges Bad, am liebsten mit viieeel Schaum. Den konnte der Badestern von Saubär nicht bieten und auch sonst hat er uns nicht vom Hocker gehauen. Nach Honig hat er nur minimal geduftet, gesprudelt hat er auch nicht, was wir sehr schade fanden. 
Nachkaufprodukt?
Nein.

Lavera Fußcreme 75 ml / 3,99 €
Meine Lieblingsfußcreme für das ganze Jahr. Durch die enthaltende Heilerde hat sie einen kühlenden und desodorierenden Effekt. Sie zieht schnell ein und duftet angenehm. 
Nachkaufprodukt?
Ja.

alverde Handpeeling Holunderblüte und Akazie 50 ml / ? €
An dem Design und dem veraltete Logo könnt ihr vielleicht schon erahnen, wie lange ich dieses Handpeeling schon habe ;-) Im Rahmen des alverde-ausverkaufs bei Budni habe ich mir damals ein paar Produkte vergünstigt geschnappt. Mir hat der blumig süße Duft gut gefallen, der Peelingeffekt war auch ganz nett. 
Nachkaufprodukt?
Ausgeschlossen, da es nicht mehr im Sortiment von alverde ist.


MAC Blush Azalea in the Afternoon LE 3,2 g / 26 €

Ein aufgebrauchter Blush ist unter Beautybloggerinnen eine Seltenheit. "Azalea in the Afternoon" gehörte zu einer der unzähligen Limited Editions, die MAC jährlich rausbringt. Zugegeben, mittlerweile lassen mich die meisten LEs ziemlich kalt. Doch zu Anfang meiner "Jagd" erbeutete ich diesen wunderschönen Blush. Er funktionierte prima als Highlighter, da die Pigmentierung nicht so stark war, konnte mit mehrmaligem Auftragen auch schöne rosige Wangen zaubern. Leider fiel er mir sehr oft runter, so dass sich der Inhalt schneller minimierte als mir lieb war. Ich trauere diesem hübschen Stück schon ein wenig hinterher. 
Nachkaufprodukt?
Ausgeschlossen. Leider ...


Lexagirl Reinigungsschaum* 150 ml / 12,75 €
Diesen erfrischenden und leichten Reinigungsschaum habe ich euch hier schon vorgestellt. Mir hat er sehr gut gefallen, da er sehr mild ist, gut aber dezent duftet und für meine morgendliche Gesichtsreinigung völlig ausgereicht hat. Make-Up bekam ich war auch runter, allerdings habe ich dafür ein bisschen mehr Schaum benötigt.
Nachkaufprodukt?
Unbedingt.

Balea Reinigungs Öl-Fluid 100 ml / 2,45 €
Dieses viel gehypte Reinigungsprodukt von Balea wurde zum Schrecken vieler aus dem Sortiment genommen und durch ein Reinigungsöl ersetzt. Aus Neugierde wanderte es bei meinem letzten dm-Einkauf ins Warenkörbchen und wartet sehnsüchtig auf seinen Einsatz. Der Vorgänger passte gut in meine Morgenroutine, am Abend hatte ich ehrlich gesagt nicht das Gefühl mein Make-Up damit vollständig entfernen zu können. Vielleicht lag es an der ungewohnten Konsistenz, die zwischen ölig und cremig-gelig lag und mein Gefühl hat mich getrügt.
Nachkaufprodukt?
Nein, da es nicht mehr im Sortiment ist und mich nicht überzeugen konnte.

Rival de Loop Augen Make-Up Entferner 100 ml / 1,49 €
Viele Worte werde ich über dieses Produkt nicht mehr verlieren müssen, oder? Er gefällt mir und wenn er bei Rossmann im Angebot ist schlage ich gnadenlos zu ;-)
Nachkaufprodukt?
Ja.



Paula`s Choice Skin Perfecting 2% BHA Gel Exfoliant 100 ml / 28,90 €
Im März gekauft und jetzt erst geleert. Das nenne ich sehr ergiebig! Ich habe alle Formen dieses Peelings getestet: Lotion, Gel und Liquid. Lotion war mir zu schmierig, Liquid zu flüssig, einzig das Gel gefiel mir. Ein Pumpstoß reicht für das ganze Gesicht aus. Bis es eingezogen ist braucht es einen Moment, was mich bisher nicht gestört hat. Mein Hautbild hat sich ca. acht Wochen nach der ersten Anwendung deutlich verbessert. Zu Beginn habe ich es zweimal täglich verwendet, mittlerweile benutze ich es nur noch am Abend. Meine Bedenken, vielleicht doch eine heftige Reaktion auf BHA zu bekommen, haben sich als unbegründet erwiesen. Keine Rötungen, keine trockene Haut oder sonstiges. Im Gegenteil, meine Pickel wurden immer weniger und Mitesser gingen zurück.
Nachkaufprodukt?
Ja!


Habt ihr bereits Erfahrungen mit chemischen Peelings gesammelt? Kennt ihr eines meiner geleerten Produkte?


*Diese Produkte wurden mir kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt. Vielen Dank!

You Might Also Like

9 Kommentare

  1. Tolle Produkte, die Du da aufgebraucht hast, liebe Nicole. Ein Blush - ich gratuliere, das kommt wirklich nicht oft vor! Das Shampoo von Farfalla und die Bodylotion von Joik klingen aber auch sehr spannend. :)

    Ich benutze ja aktuell auch ein chemisches Peeling von Paula's Choice, die zweiprozentige BHA Lotion und ich muss ehrlich sagen, dass ich als nächstes auch das Gel ausprobieren werde, ob es mir von der Konsistenz her besser gefällt. ;)

    Liebe Grüße,
    Jenni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Jenni,
      haha, danke :-D
      Ich bin sehr gespannt, ob du das Gel auch mögen wirst :-)
      Liebe Grüße
      Nicole

      Löschen
  2. Liebe Nicole, wow, ein Blush zu leeren habe ich meines Wissens nach noch nicht geschafft x) ..ich habe erste Erfahrungen mit chemischen Peelings in Form von Madara und pai gemacht. Vielleicht versuche ich mich auch mal an einem DIY. Die Joik Bodylotion klingt toll (: . Liebe Grüße und einen schönen 4. Advent mit deiner Familie (: !

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Theresa,
      das AHA-Peeling von Pai mag ich auch sehr gerne. Madara steht auf meiner Wunschliste.
      Ja, dieser leckere Kokosnussduft der Joik-Bodylotion war ein Traum. Haha, passte sogar zum milden Dezember ;-)
      Liebe Grüße und vorab schöne Weihnachtsfeiertage :-)
      Nicole

      Löschen
  3. Ok, ich glaube, einen Blush habe ich auch noch nie geleert und dabei habe ich eh schon kaum Blushes. :)

    Den RdL AMU Entferner habe ich auch schon dutzendfach nachgekauft. Immer wieder gut. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hehe, dafür brauche ich bei meinen anderen vermutlich ewig bis die aufgebraucht sind. Wenn sie mir nicht wieder runterfallen ....

      Löschen
  4. Den Balea Nachfolger der Ölreinigung finde ich ziemlich gut. Das BHA 2% benutze ich auch, aber derzeit das Liquid, mag es bisher am meisten. Die Lotion fand ich blöd, aber das Gel kenne ich noch nicht. Habe dann noch das 5% AHA von PC.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, dann freue ich mich mal aufs Testen. Mit dem 5%igen AHA von PC bin ich auch sehr zufrieden. Überhaupt sind die chemischen Peelings meine Entdeckung in diesem Jahr :-)

      Löschen
  5. Hallo Nicole,
    mit chemischen Peelings habe ich bisher noch gar keine Erfahrung, kann aber bald ein bisschen testen, denn die liebe Valandriel schickt mir ein Pröbchen. ;-)
    Meine Haut ist sehr sensibel, ich hoffe, sie verkraft das!
    Jean&Len nehme ich auch ab und an, solide Produkte, wie ich finde.
    Liebe Grüße und schöne Feiertage!
    Meike

    AntwortenLöschen