Review - "Bloom"ige Lippen mit Living Nature

22:27:00

"Rote Lippen soll man küssen." Ach, Quatsch! Pinke Lippen sind genauso schön! "Bloom" von Living Nature war ein Oh-der-Swatch-sieht-soooo-toll-aus-den-muuuuuuss-ich-haben-Kauf. Ich habe es definitiv nicht bereut, obwohl ich es eher dezent auf meinen Lippen mag.


Als dezent und schick ist die Hülse zu bezeichnen, in welcher ein wunderschöner auffälliger Pinkton steckt.


"Hello Darling" scheint er mir zuzurufen. Von dezenter Annäherung keine Spur. Kein Wunder, steht das knallige Pink doch in einem starken Kontrast zur schwarzen Hülse. Das gefällt mir. "Bloom" hat im Nu mein Herz erobert.


Das Finish ist entgegen meiner Gewohnheiten ("Schimmer geht immer") semi-matt. Auf dem  nächsten Bild seht ihr oben einen Swatch bei Tageslicht und auf dem unteren mit Blitzlicht.


Aber aufgepasst, gepflegte Lippen sind ein Muss. "Bloom" betont zwar kleine Unfeinheiten, ist aber keineswegs zusätzlich austrocknend. Im Gegenteil, er hat durch das enthaltende Bienenwachs sowie Apfel- und Traubenkernöl auch pflegende Eigenschaften. Die Pigmentierung ist ziemlich gut und mit nur einem Auftrag habe ich schon ordentlich Farbe auf den Lippen. Je mehr ich schicht, desto leuchtender ist die Farbe. Herrlich! Ebenso gut ist die Haltbarkeit des Lippenstiftes. Damit meine ich nicht, dass ich ohne Abdrücke auf meiner Teetasse davon kommt. Nee, "Bloom" hinterlässt zwar Spuren, trotzdem haben meine Lippen auch nach ein paar Stunden diesen schönen pinken Ton. 


Inhaltsstoffe
Caprylic/capric triglyceride (coconut extract), Ricinus communis (castor) seed oil, Titanium dioxide (CI 77891), Euphorbia cerifera (candellila) wax, Iron oxides (CI 77492), Cera alba (beeswax), Carmine (CI 75470), Copernicia cerifera (carnauba) wax, Tocopheryl acetate, Pyrus malus (apple) seed oil, Squalane, Vitis vinifera (grape) seed oil, Glycine soja (soybean) oil**, Iron oxides (CI 77491).
**Certified organic.

Fettsäure aus Palmkern- oder Kokosöl, Rizinusöl, Titaniumdioxid (CI 77891), Candelillawachs, Eisenoxide (CI 77492), Bienenwachs, Karmin (CI 75470), Carnaubawachs, Vitamin E Auszug, Apfelkernöl, Squalane, Traubenkernöl, Sojabohnenöl**, Eisenoxide (CI 77491).
**Zertifiziert biologisch


Fazit
"Bloom" macht mit seinem schönen Pink definitiv gute Laune und sorgt für einen Farbklecks im  Herbst. 
Gekauft habe ich ihn im vergangenen Jahr bei für 21,90 € in einem limitierten Set bei der Naturdrogerie. Praktischerweise gab es damals noch den Lip Hydrator von Living Nature gratis dazu. Zusätzlich wurde von Living Nature unter dem Motto "Pink for Prevention" für jedes verkaufte Set 1 NZ$ an das Breast Cancer Network NZ gespendet. Sehr schön! Weitere Infos zu der Aktion findet ihr hier.

Gefällt euch "Bloom"? Mögt ihr es dezent oder eher knallig auf den Lippen?

You Might Also Like

8 Kommentare

  1. So richtig pink finde ich den gar nicht. Aber er gefällt mir! Ich bin sonst eher so der "my lips but better"/Rosenholz-Fan.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich :-) Ich habe schon befürchtet diese schöne Farbe mit meiner Kamera nicht so richtig einfangen zu können ;-) Wenn man ihn mehrmals aufträgt erreicht er seine volle Blüte und ist noch intensiver. Ansonsten habe ich auch sehr viele Nude oder Rosenholztöne. Die gehen immer :-)

      Löschen
  2. Ui, schick.
    Sehr, sehr hübsch. Nicht nur die Hülse!

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Nicole,
    ich habe eine ähnliche Farbe von 100% Pure...ein richtiges Barbie-Pink x) ....der knallt auch auf meinen Lippen.
    Die Farbe steht dir super und die Spendenaktion gefällt mir ebenfalls. Liebe Grüße.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Theresa,
      huiiii, das glaub ich dir :-) Die Lippenstifte von 100% Pure sprechen mich auch an. Aber ich habe erstmal genug ... vorerst ;-)
      Dankeschön!! :-)
      Liebe Grüße

      Löschen
  4. Ich habe zum Geburtstag einen Lippenstift von Annemarie Börlind bekommen, der sieht auch so ähnlich aus! :-) Ich finde diese Peach-Töne passen ein bisschen besser in den Sommer als in den Herbst. Aber der kommt ja auch wieder. :-)
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wie heißt denn die Farbe deines Börlind-Lippenstiftes? Es gibt einige die ich ganz hübsch finde. "Nude" z.B. Blöderweise hab ich ihn im heißen Auto liegen lassen und er ist leider geschmolzen. Mann kann ihn noch benutzen aber er sieht nicht mehr so schön aus. Sowas passiert mir kein zweites Mal ...
      Liebe Grüße

      Löschen