Eingekauft - Ausbeute bei Hilla Naturkosmetik

07:24:00

Immer diese Rabattaktionen, schlimm oder? "15 % Rabatt auf alles", las ich am letzten Wochenende auf der Facebook-Seite von Hilla Naturkosmetik. "Ach, brauchst doch nix ..." Ein bisschen was hab ich dann doch gefunden ;-)

All time favourite
Wie immer konnte und wollte ich nicht auf meine geliebte Mummy Tummy Body Marmalade von kivvi (120 ml / 21,90 €) verzichten. Seit dem ich den letzten Tiegel geleert habe, sind ein paar Monate vergangen und ich habe sie definitiv vermisst. Kein anderes Öl oder keine andere Creme versorgt meine gezeichnete Haut am Bauch so gut  mit Feuchtigkeit und glättet sie wie diese. Und das hübsche Design ist zuckersüß. Ja, ich bin und bleibe ein Verpackungsopfer ;-) 

Inhaltsstoffe
Butyrospermum parkii* (Shea butter), Cocos nucifera (Coconut) oil, Triticum vulgare (Wheat) germ oil*, Carthamus tinctorius (Safflower) oil*, Persea gratissima (Avocado) oil*, Macadamia integrifolia (Macadamia) oil*, Olea europaea (Olive) oil*, Vitis vinifera (Grape) seed oil*, Argania spinosa (Argan) oil*, Cannabis sativa (Hemp) seed oil*, Oenothera biennis (Evening primrose) oil*, Ribes nigrum (Blackcurrant) seed oil*, Rosa rubiginosa (Rosehip) oil*, Cucurbita pepo (Pumpkin) seed oil*, Vitamin E, Actinidia chinensis (Kiwi) seed oil*, Eleutherococcus senticosus (Ginseng) root extract*, Centella asiatica (Gotu kola) extract*, Calendula officinalis (Calendula) extract*, Ginkgo biloba (Ginkgo) extract*, Aroma**, Rosa rubiginosa (Rosehip) extract*.

* certified organic ingredient. ** natural essential oil.

"Kann man die auch essen?" 
Die Körperlotion von Joik (150 ml / 13,90 €) enthält bereits an zweiter Stelle der INCIs Kokosnussmilch, dicht gefolgt von Koksöl und duftet soooo gut. Ich hab den gesamten Schraubverschluss mindestens schon viermal (allein am Tag der Lieferung!) komplett abgeschraubt und daran geschnüffelt :-D 


Natürlich musste ich sie mir sofort auf die Haut schmieren ;-) Für den Sommer finde ich sie zu reichhaltig aber nun ist ja zumindest wettermäßig schon Herbstanfang, weshalb ich sie für die jetzige Jahreszeit als passend empfinde. 

Inhaltsstoffe
aqua, cocos nucifera milk, olea europea fruit oil, butyrospermum parkii fruit butter, cocos nucifera oil, aloe barbadensis juice, helianthus annuus seed oil (and) daucus catora sativa root extract (and) daucus carota sativa seed oil (and)beta carotene (and) ascorbyl palmitate, ceteareth-15 (and) glyceryl stearate, stearic acid, parfume, sodium benzoate(and) potassium sorbate, tocopherol, coumarin* * components of the perfume

Keine Pflegeroutine ohne Serum
Ich mag leichte Seren, die meiner Haut eine Extra-Portion Pflege geben. Darum entschied ich mich für dieses Gesichtsserum von von Joik (30 ml /19,90 €). Die Umverpackung sieht ziemlich schick aus, oder? 


Nach der Reinigung, einem Toner und meinem chemischen Peeling, folgen entweder direkt das Rosehip Oil von Pai oder zuvor ein Serum. Aktuelle verwende ich noch ein konventionelles Produkt dieser Art, möchte aber wieder mehr zurück zur Natur gehen. Prima finde ich die dunkle Flasche und praktischerweise lässt sich das Serum mit einer Pipette dosieren. Während des Schreibens bin ich geneigt statt "Serum" den Begriff "Öl" zu verwenden. Denn wie ihr sehen könnt, ähnelt die Konsistenz der einem Öl und die Inhaltsstoffe setzen sich ebenfalls aus Ölen zusammen. Aber ich denke die Übergänge sind bei solchen Spezialpflegeprodukten fließend. Im wahrsten Sinne des Wortes ;-)


Duftstoffe sind ganz am Ende enthalten, was ich aber auf Grund der schönen Zusammensetzung der Öle in Ordnung finde und verschmerzen kann. 

Inhaltsstoffe
carthamus tinctorius seed oil (Carthamusöl), squalane (Squalan), triticum vulgare germ oil (Weizenkeimöl,), simmondsia chinensis seed oil (Jojoba-Öl), passiflora incarnata seed oil (Passionsblumen-Öl), vaccinum macrocarpon seed oil (Cranberrysamen-Öl), hydrolized wheat protein (Weizenkeimprotein-Hydrolysate), tocopherol (Vitamin E), aniba roseadora wood oil (Rosenholzöl), linalool*, geraniol*, benzyl benzoate* 

* components of natural essential oils (* Komponenten natürlicher ätherischer Öle)


Habt ihr auch bei der Rabattaktion zugeschlagen? Kennt ihr eines meiner eingekauften Produkte bereits? Und was mich auch interessiert, welches Serum mögt ihr gerne?

You Might Also Like

10 Kommentare

  1. Hach, die Kivvi Marmeladen sind einfach toll! Für die kühlere Jahreszeit liebäugele ich auch mit der Mummy Tummy; ich mag Vanille-Düfte einfach. Eine JOIK Bodylotion wird's vermutlich ebenfalls. Kokos brächte mal eine schöne Abwechslung.
    Das JOIK Serum habe ich an Theresa weitergegeben. Die INCIS haben mir zwar gut gefallen, aber bevor ich komplett reizfrei im Gesicht war, bin ich mit Ölen gar nicht klar gekommen. Und die Duftstoffe stören mich natürlich ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jaaaa, sie gehören zu einer meiner schönsten Entdeckungen im NK-Bereich. Unbedingt solltest du die Kokos-Bodylotion ausprobieren. Sie ist himmlisch :-)

      Löschen
  2. Solche Rabattaktionen sind immer gefährlich :) Aber ich hab im Moment noch einiges, das ich erstmal aufbrauchen möchte.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hehe, das sind sie wirklich ;-) Da ich vor zwei Wochen einiges gespendet habe, sind meine Vorräte deutlich geschrumpft und das ein oder andere Produkt darf gerne bei mir einziehen. Vorerst bin ich aber auch gut ausgestattet.
      LG

      Löschen
  3. Liebe Nicole, ich habe nicht zugeschlagen, hätte aber sicher auch etwas gefunden ^^ .
    Die JOIK Lotion hört sich ja toll an...ich mag Kokos auch gern (: . Die werde ich mal vormerken!
    Und das JOIK Öl (ich würde es auch eher als Öl denn als Serum bezeichnen x) ..) mag ich ja sehr gern. Danke nochmal liebe Sandra (: !
    Ich nutze es auch tatsächlich als alleinige Pflege und mag die Konsistenz (eher leicht, toll zu verteilen) sehr gern.
    Liebe Grüße.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Theresa,
      ein Serum ist es wahrlich nicht ;-) Du wirst die Bodylotion bestimmt auch so sehr lieben wie ich. Dieser Kokosduft ist herrlich :-)
      Liebe Grüße

      Löschen
  4. Liebe Nicole,
    das ist ein schöner Einkauf!
    Ich freue mich jetzt an kälteren Tagen auch wieder an meine Body Marmalade von Kivvi. Dafür muss ich mein Bronzing Bodyoil von Joik nun wohl wieder weiter hinten im Schrank platzieren ;) Einen goldigen Ton benötige ich unter dicken Strumpfhosen oder der Jeans nicht ;)

    Das Serum klingt interessant, aber ich taste mich dieses Jahr nochmal langsam ran mit Aloe Vera. Ein Rosehip Öl würde ich auch gern mal testen (gern auch von Pai), aber das ist mir irgendwie für "nur mal testen" zu teuer :( Am Ende vertrage ich es nicht.

    Grünste Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank :-) Nee, die schönen Sommertage sind leider vorbei. Das Rosehip Oil von Pai ist klasse! Anfangs fand ich den Geruch ganz furchtbar, habe mich aber daran gewöhnt. Das Fläschchen ist fast leer und ein weiteres Rosehip Oil von A`kin steht in den Startlöchern. Sonst lass dir doch z.B. von Amazingy Pröbchen abfüllen :-)
      Liebe Grüße

      Löschen
  5. Ui, die joik Bodylotion klingt echt klasse. Auf dem Bild sieht sie richtig sahnig aus. Bisher nutze ich ein Intensiv Serum von Rival the Loop, dass aber noch durch ein anderes ersetzt werden soll. Ich noch eine Creme die viele Antioxidantien enthält, das finde ich auch sehr Seren mäßig ;-)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sie ist seeeeehr reichhaltig und perfekt für die kühlen Tage. Das Intensiv Serum möchte ich auch gerne ausprobieren. Seren mag ich generell total gerne :-)
      Liebe Grüße

      Löschen