Review - My first choice: Gesichtsöl von Rachel`s Plan Bee

12:56:00

Öle sind aus meiner täglichen Pflegeroutine nicht mehr wegzudenken. Egal ob für die Haare, für Gesicht, speziell für den Bauch (love your lines!) oder für den restlichen Körper, ich habe stets ein passendes Öl parat. Eines meiner aktuellen Lieblingsöle ist von „Rachel`s Plan Bee“, einer recht jungen Naturkosmetikmarke aus den USA. Die Begründerin Rachel ist eine starke und sehr sympathische Frau, die 2012 ihre eigene Pflegelinie gründete. 


Neugierig wie ich bin, orderte ich vor ein paar Monaten zwei Produkte aus ihrem Sortiment. Neben der wundervollen Body Butter „Vanilla Spice", die ich euch hier kurz vorgestellt habe, durfte noch ein Gesichtsöl mit. Die Body Butter war ja schon hinreißend aber das Öl übertrifft wirklich alles.


Das Design finde ich schlicht und freundlich. Klar, der Inhalt muss überzeugen aber ich bin ehrlich, ein bisschen hübsch darf so ein Produkt schon aussehen. Was meint ihr? 
Praktischerweise befindet sich das Öl in einem braunen 30 ml umfassenden Glasflakon mit praktischer Pipette. Yes, so sollte es sein. Mit der feinen Pipette lässt sich das durchsichtige sehr gut dosieren. Zwei bis drei Tropfen reichen für mein angefeuchtetes Gesicht völlig aus. Ich bin ganz verrückt nach diesem zarten Vanille-Duft! 


Es dauert nicht sehr lange bis das Öl vollständig eingezogen ist. Grund dafür wird das aus Olivenöl gewonnene Squalan sein, welches eine hohe Spreitfähigkeit hat und Öle oder Cremes schneller einziehen lässt. Eine anschauliche Infografik zu Squalan findet ihr bei hautTatsachen. Es hinterlässt ein sehr angenehmes Hautgefühl. Bis vor einem halben Jahr hatte ich vermehrt Rötungen rund um die Nase, die sich durch meine reizarme Pflegeroutine deutlich verringert haben. Einzig nach stressigen Tagen mit wenig Schlaf in der Nacht davor, sieht meine Haut dem entsprechend fahl, müde und gerötet aus. Das Facial Oil gibt meiner Haut über Nacht wieder Frische und Vitalität zurück, Rötungen werden abgemildert. Zugegeben, ein paar Stunden Schlaf am Stück zusätzlich sind auch nicht verkehrt ;-) 


Sehen wir uns die minimalistischen und schönen Inhaltsstoffe samt Wirkung an 

apricot kernel oil (Aprikosenkernöl/ feuchtigkeitsspendend, glättend), squalane (olive) (Squalan/ feuchtigkeitsspendend, lässt das Öl schneller einziehen bzw. hohe Spreitfäigkeit), grapeseed oil (Traubenkernöl/ enthält Antioxidantien, "schleust" z.B. Vitamin E leichter in die Haut ein), tocopherol oil (Vitamin E/ hat eine zellerneuernde und entzündungshemmende Wirkung), safflower oil (Diestelöl/ leichtes nicht fettendes Öl, durch das enthaltende Vitamin K ideal bei Couperose und Rosacea) vaccinium macrocarpon (cranberry) seed oil (Preiselbeersamenöl/ ideal für reife und trockene Haut, entzündungshemmend), vanilla planifolia (Vanille/ sorgt für eine sanfte Beduftung) , citrus sinensis (orange) peel oil (Orangenöl/ stimmungsaufhellend)


Viele pflegende Öle und das bereits oben erwähnte Squalan mit einer Prise Vanille für den wunderbaren Duft, verleihen dem Gesichtsöl seine pflegenden Eigenschaften. 

Fazit
Die drei wöchige Wartezeit zwischen der unkomplizierten Bestellung und der Lieferung waren schier endlos aber letztendlich hat es gelohnt. Es gab übrigens keinerlei Probleme mit dem Zoll. Ob ich es nachbestellen würde? Hmmm, ehrlich gesagt wohl eher nicht. Es ist fantastisch, keine Frage aber die relativ hohen Versandkosten haben mich bereits bei meiner ersten Bestellung lange grübeln lassen. Wenn ich mehr Zeit hätte und mehr Übung im Mischen von Ölen hätte, würde ich es mir vermutlich versuchen "nachbauen". Bis das der Fall ist brauche ich es erstmal auf. Das wird noch eine Weile dauern, weil es durch die minimale Dosierung sehr ergiebig ist. 

Welches ist euer liebstes Gesichtsöl? Spricht euch die Marke an?


You Might Also Like

6 Kommentare

  1. Ja, ich gestehe: ich bin auch ein Verpackungsopfer! :D
    Das Öl spricht mich von den INCIs aber auch sehr an (Squalan und Tocopherol mal nicht nur zur Konservierung) und so ein vanilliger Duft im Herbst/Winter wäre auch toll.
    Nur die umständliche Bestellung schreckt mich wieder ein wenig ab. Wie hoch ist denn da das Porto? Ich habe gerade so tolle Duftamulette in einem Etsy-Shop gesehen, aber bei fast $10 Porto nach Deutschland, hadere ich doch sehr.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Porto betrug $20 *hust* Der Grund liegt aber darin, das Rachel eine kleine Manufaktur hat und sie nie zuvor nach Europa versendet hat. Wir hatten (haben immer noch) einen sehr netten Kontakt und sie war sehr bemüht nach einer Möglichkeit zu suchen das Päckchen möglichst kostengünstig auf den Weg zu bringen. Die Body Butter war auch ein Knaller! So einen genialen weihnachtlichen Duft (passt zu deiner Fußcreme) hab ich noch nie irgendwo gerochen. Ihre Produkte konnten mich überzeugen :-)

      Löschen
  2. Gesichtsöle sind eine feine Sache, speziell im Winter fühlt es sich so schön "muggelig" an, sich damit zu verwöhnen. Ich besitze das Mandel Gesichtsöl von Weleda, was ich sehr mag. Im Sommer habe ich es leider vernachlässigt....
    Vanilledüfte liebe ich sehr! Damit kriegt man mich eigentlich immer. Ich finds aber auch sehr schade, wenn man so tolle Produkte, die für einen funktionieren, umständlich im Ausland bestellen muss.
    LG!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Meike,
      bis vor einem Jahr mochte ich keine Gesichtsöle und benutze Nachtcremes. Pai war mein erstes und seit dem wird meine Sammlung immer größer. Dieses hier von Rachel`s Plan Bee kann ich mir auch im Winter sehr gut vorstellen :-) Mandelduft mag ich auch sehr.
      Die Bestellung war zwar unkompliziert aber es stimmt natürlich, die lange Wartezeit und eventuelle Probleme mit dem Zoll, können einem die Vorfreude auf eine Auslandsbestellung dann doch vermiesen. Ich kann aber nicht ganz ausschließen das Öl nicht doch noch ein zweites Mal zu bestellen. Es gefällt mir so gut ;-)
      Liebe Grüße

      Löschen
  3. Liebe Nicole, sehr schöne Produktreview (: .
    Das Öl hört sich super an und erinnert mich doch sehr an das JOIK Cranberry-Serum, das ja auch mehr ein Öl ist und durch Squalan so wunderbar leicht und trotzdem pflegend ist (: .
    Das scheint meiner Haut selbst bei Unreinheiten momentan gut zu tun.
    Vanillig sollen ja auch die myrto Produkten riechen. Liebe Grüße.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Theresa,
      lieben Dank! :-)
      Hach, das Cranberry Serum ist seit heute Morgen auf dem Weg zu mir. Bei 15% Rabatt auf alles bei Hill bin ich doch schwach geworden ;-) Ich habe mir gestern Abend (witzigerweise hat Strawberrymouse da vor ein paar Tagen ebenfalls bestellt) bei Cremekampagne zwei Produkte bestellt, wovon eines Vanille enthält. Ich bin schon sehr gespannt! Myrto Produkte möchte ich auch nicht testen. Besonders die Tagescreme und das sommerliche Haaröl haben es mir angetan.
      Liebe Grüße

      Löschen