Review - Körperöl Bodylind Fresh von Annemarie Börlind

17:43:00

Dieser Beitrag war vor meiner Sommerpause schon fertig und wartete auf seine Veröffentlichung. Weil er zu meiner vorherigen Review zum Gesichtsöl von Rachel`s Plan Bee passt, möchte ich ihn euch nicht mehr länger vorenthalten ;-)

Schon im letzten Sommer habe ich mir dieses Körperöl von Annemarie Börlind gekauft. Aus mir unerfindlichen Gründen wanderte es in meinen Schrank und wartete un wartete aber nichts geschah. Als ich vor ein paar Wochen eben diesen Schrank aufräumte, sprang es mir ein wenig vorwurfsvoll entgegen. Seit dem benutze ich es jeden Morgen und erfreue mich an dem frischen Duft. (Edit: es ist inzwischen aufgebraucht) Ideal um sich an regnerischen Tagen das Sommerfeeling ins Bad zurückzuholen.


Produktbeschreibung
"Fruchtig-frisch duftendes Körperöl Intensivpflege für trockene Haut. Kostbares Öl aus der Kamelie stärkt die Hautbarriere und bewahrt die Haut vor Feuchtigkeitsverlust. Jojobaöl und Omegaöl 3+6 pflegen die trockene Haut geschmeidig weich. Die extrem leichte Textur zieht schnell ein, ohne einen Fettfilm auf der Haut zu hinterlassen. Darüber hinaus glättet Squalan die trockene Haut."


Inhaltsstoffe
SIMMONDSIA CHINENSIS SEED OIL [JOJOBA], COCONUT ALKANES, RHAPHANUS SATIVUS SEED OIL, SQUALANE, OLUS OIL, CAMELLIA JAPONICA SEED OIL, COCO-CAPRYLATE/CAPRATE, AROMA [FRAGRANCE], LIMONENE, CAMELINA SATIVA SEED OIL, LINALOOL, CITRAL, CITRONELLOL, ROSMARINUS OFFICINALIS LEAF EXTRACT [ROSEMARY], BENZYL SALICYLATE, GERANIOL, HELIANTHUS ANNUUS SEED OIL [SUNFLOWER], CAPRYLIC/CAPRIC TRIGLYCERIDE, HAEMATOCOCCUS PLUVIALIS EXTRACT, TOCOPHEROL, CITRIC ACID

Jojobaöl und Kameliensamenöl gehören zu den reichhaltigen Ölen, während das gewonnene Öl aus dem Garten-Rettich sowie Squalan leichter sind. Es sind einige Duftstoffe enthalten, die mich im Bereich der Körperpflege nicht unbedingt stören.

Anwendung
Das Öl ist seeeehr flüssig. Wie ihr auf dem Bild sehen könnt zerfließt es relativ schnell auf der Haut, weshalb man beim Auftragen  aufpassen muss, die Umgebung nicht  vollzutropfen. Einmal auf der Haut zieht es aber rucki zucki ein, was mir richtig gut gefällt. Es hinterlässt im ersten Moment einen leicht öligen Film. Im Gegensatz zu anderen Körperölen kann ich mich kurze Zeit später anziehen, ohne das die Klamotten am Körper kleben bleiben. Sehr angenehm und ideal, wenn es mal schnell gehen muss. Den Pumpspender finde ich auch ganz praktisch. Das Öl lässt sich leicht dosieren. Allerdings habe ich immer ein wenig Sorge, das mir der Glasflakon aus der Hand flutscht. 



Der Duft ist herrlich erfrischend und leicht zitrisch. Nach dem Auftragen hält er eine Weile vor und verschwindet nach und nach.


Fazit
Das Bodylind Fresh Körperöl ist im Sommer eine tolle Alternative zu meinen Bodylotions und ein absolutes Nachkaufprodukt.

Was ist euer liebstes Körperpflegeprodukt im Sommer?

You Might Also Like

4 Kommentare

  1. Dieses Öl kenne ich noch nicht, es hört sich aber wirklich schön sommerlich an. Zu meinen liebsten Sommer-Produkten gehören definitiv das Sanddornöl von Alva, die Deos von Speick und Aloe Vera Gel.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Aloe Vera Gel habe ich im Urlaub als After Sun Pflege benutzt und möchte es nicht mehr missen :-)

      Löschen
  2. So ein richtiges Lieblingssommerprodukte habe ich gar nicht, jedenfalls nicht diesen Sommer. Aloe Vera Gel ist aber ein Dauerbrenner.

    AntwortenLöschen