Ausgepackt - Fairy Box April 2015

11:41:00

Vergangenes Wochenende hat nicht nur eine neue und unglaublich bequeme Sonnenliege bei mir Einzug gehalten, sondern auch die neueste Ausgabe der Fairy Box*. Also stelle ich euch den Inhalt dieser Beautybox einfach mal auf meiner Liege vor ;-) 

Fairy Box ist eine monatlich erscheinende Beauty Box, die es bereits seit 2013 gibt und den Fokus auf tierversuchsfreie Kosmetik legt. Bis vor kurzem fanden sich teilweise konventionelle Produkte in dieser Box ein, was für mich ein Grund war sie vor rund anderthalb Jahren zu kündigen. Umso überraschter und erfreuter war ich dann, als ich von dem neuen Konzept las. 

Seit April handelt es um eine rein naturkosmetische Beauty Box. Top, dachte ich! Hatte ich doch insgeheim gehofft es ginge in diese Richtung. 


Die Box besteht aus einem Faltkarton mit Vogel-Print plus Zettelchen mit Preis- und Inhaltsbeschreibungen der enthaltenen Produkte. Theoretisch kann man die Verpackung ein bisschen aufhübschen und weiterverschenken. 

Kommen wir zum Inhalt:


Go&Home Deodorant – Amazing Aloe (Originalgröße) 50 ml / 3,99 €
Eine willkommene Abwechslung zu meinen Deocremes von Wolkenseifen, die ich vor einem Jahr lieben gelernt habe. Heute Morgen habe ich diesen Deo-Roller benutzt und bin gespannt wie er sich den Tag über so macht. 

CelluBlue 18,90 €
Hmmm, bei diesem blauen Ding, was ehrlich gesagt einer überdimensionierten Menstruationstasse ähnelt (wirklich mein erster Gedanke! und Theresa vom Projekt Schminkumstellung ging es genauso), bin ich etwas Zwiegespalten. Den Preis finde ich happig und auch die Wirkung zweifele ich doch sehr an. Laut Hersteller soll man nach rund 3 bis 4 Wochen erste Erfolge sehen. Bei Unzufriedenheit wird der Kaufpreis sogar zurückerstattet. Ich habe das Ding ausprobiert und fand diesen Saugglocken-Effekt zunächst unangenehm. Nach ein paar Malen habe ich mich daran gewöhnt :-D Wie ich auf der Webseite von CelluBlue gesehen habe wird es ab September sogar eine App für iPhone und Android geben. Vermutlich soll diese daran erinnern CelluBue zu benutzen. Eine originelle Idee! Vielleicht sollte ich mir die App besorgen ;-)


Mellis Nährende Handcreme (Originalgröße) 75 ml / 12,90 €

Mein Highlight in dieser Box! Im vergangenen Jahr habe ich hier bei Frau Wuselig eine Review zu der Handcreme gelesen und sie anschießend auf meine Wunschliste gesetzt. Sie macht schöne geschmeidige Hände und duftet sehr angenehm. Die beiden angepriesenen Inhaltsstoffe Leinsamenöl und Honig sind erfreulicherweise auf den vorderen Rängen der INCI-Liste zu finden. Ein schönes Produkt.


CMD Rosé Körper- und Massageöl (Reisegröße) 30 ml / 1,95 €

Da ich Körperöle das ganze Jahr über verwende, habe ich mich über dieses sehr gefreut. Der Duft ist angenehm und unaufdringlich. 


benecos Natural Duo Eyeshadow (Originalgröße) 3,49 €

Bei "Jungle" handelt es sich um einen dunklen Grünton und einen hellen Beigeton. Die Lidschattenduos von benecos gefallen mir generell gut. Diese beiden Nuancen treffen nicht ganz meinen Geschmack und werden aber bestimmt eine Abnehmerin finden.


Fazit
Die Fairy Box besticht im April durch einen Mix aus interessanten Körperpflegeprodukten und mit benecos ist sogar ein dekoratives Produkt dabei. Bis auf den Lidschatten hat der Inhalt meinen Geschmack getroffen. 


Was sagt ihr zu der Box?

Liebe Grüße
von eurer




* Diese Fairy Box wurde mir kosten- und bedingngslos zur Verfügung gestellt.

You Might Also Like

4 Kommentare

  1. Liebe Nicole, haha, die übergroße Menstruationstasse x) ...ich verwende die Saugglocke jetzt seit über einer Woche und bin ganz angetan muss ich sagen. Bin gespannt wie mein Fazit nach 3-4 Wochen ausfällt. Allerdings muss man wirklich am Ball bleiben und es ist ja auch recht zeitaufwendig, gerade wenn man großere Partien wie Oberschenkel/Po bearbeiten möchte. Was ich erst gar nicht mitbekmommen habe ist, dass das Körperöl wohl gleich für die CelluBlue Massage genutzt werden kann. Das hätte man gern in der Beschreibng erwähnen können, denn es gab ja auch keine Bedienungsanleitung für die Saugglocke. Die App würde ich auch zu gern ausprobieren. Schade, dass sie erst im September rauskommt. Das hätte man besser timen können, oder?
    Das Lidschattenduo habe ich heut übrigens auf meinem Blog ausprobiert (: . Liebe Grüße.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Theresa,
      super, dann scheint das Ding ja wirklich was zu bringen :-) Ich schaffe es nur sporadisch und kann also keine Wunder erwarten. Auf dem kleinen Zettel stand glaube ich ein kleiner Hinweis, dass das Massageöl sich für die Verwendung mit CelluBlue eignet. Die App hätte tatsächlich gerne jetzt schon gehabt. Ja, schlechtes Timing ;-)
      Da muss ich nachher genauer gucken. Auf Instagram sah es toll aus :-)
      Liebe Grüße
      Nicole

      Löschen
  2. Schön finde ich ja, dass da wohl auf die Verbraucher gehört wurde; als ich sie noch im Abo hatte, hatte ich mir die NK-Ausrichtung auch immer mal gewünscht.
    Die Handcreme finde ich toll; das Lidschatten-Duo auch, habe ich inzwischen aber schon. Deshalb bin ich dann doch ganz froh, dass ich keine Boxen mehr bekomme ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ah, du hattest sie auch mal im Abo. Bei vielen Aboboxen wird kaum bis gar nicht auf Feedback der Kunden eingegangen. Ist auf Grund der verschiedenen Geschmäcker nicht immer möglich. Allerdings haben viele damals bei Fairy Box etwas anderes erwartet: Mehr oder nur NK. Daher ist das neue Konzept gelungen und die Produkte sind toll.
      Liebe Grüße
      Nicole

      Löschen