Review Primer von Studio 78 Paris

15:01:00

Wie in dem Blogpost des alverde Mineral Face Primers angekündigt folgt nun die Review zum Primer mit dem wunderschönen Namen "Wir gehen an die frische Luft" von Studio 78 Paris. Vor einiger Zeit bin ich im Online-Shop der Naturdrogerie auf diese interessante französische Kosmetikfirma gestoßen. Nicht nur die originellen Produktnamen "Wir entfliehen dem Alltag" oder "Wir sammeln Kraft" haben mich auf Anhieb angesprochen, sondern auch das Verpackungsdesign. Bei dieser dekorativen Kosmetiklinie handelt es sich um Produkte die nach dem Ecocert Standard zertifiziert sind. 

Bevor ich auf den Primer eingehe möchte ich euch ein paar Eindrücke geben:




Beschreibung
"Diese cremige Teint-Grundierung bereitet die Haut auf das Make-up vor, ebnet das Hautbild und hinterlässt einen strahlenden und natürlichen Teint.
Die weiBe Basis mit Goldpartikeln fängt das Licht ein und verleiht der Haut sofort ein natürliches und frisches Strahlen."


Inhaltsstoffe:
 AQUA, SALVIA SCLAREA FLOWER/LEAF/STEM WATER*, PROPANEDIOL, ISOSTEARIC ACID, HEPTYL UNDECYLENATE, MICA, SUCROSE PALMITATE, CETEARYL ALCOHOL, GLYCERYL STEARATE, SILICA, PRUNUS AMYGDALUS DULCIS OIL*, POTASSIUM PALMITOYL HYDROLYZED WHEAT PROTEIN, TOCOPHEROL, OLIVE GLYCERIDES, HELIANTHUS ANNUUS SEED OIL*, PARFUM, MICROCRYSTALLINE CELLULOSE, CELLULOSE GUM, OLEA EUROPEA LEAF EXTRACT, MALTODEXTRIN, OLEA EUROPAEA LEAF EXTRACT, ALCOHOL, CELLULOSE, CHAMOMILLA RECUTITA FLOWER EXTRACT*, BENZYL ALCOHOL, DEHYDROACETIC ACID.
Kann enthalten: CI 77891
99% der gesamten Inhaltsstoffe sind natürlichen Ursprungs
22% der gesamten Inhaltsstoffe sind auskontrolliert biologischem Anbau 

Das Produkt kann als Make-Up Grundlage, als Highlighter über dem Make-Up oder nur als Finish über der Tagescreme aufgetragen werden.

Der Primer kommt in einer Tube daher, ist leicht flüssig, weiß und enthält, wie bereits in der Beschreibung erwähnt, kleine goldene Partikel. Ich war ehrlich gesagt ein wenig unsicher, ob es zu mir passen würde. 

Meine anfängliche Skepsis erwies sich jedoch als unbegründet und ich wurde nicht enttäuscht. Einmal auf der Haut  aufgetragen bleibt nur ein sehr leichter Schimmer (siehe nächstes Bild) übrig. 

Mein Gesicht sieht frisch aus und wirkt ebenmäßig. Der Name "Wir gehen an die frische Luft" ist gut gewählt. Laut Produktbeschreibung soll die Grundierung die Haut auch glätten, was ich in der Testphase noch nicht feststellen konnte. Die Falten halten sich aber noch in Grenzen ;) Das sie durch biologisches Sonnenblumenöl und Kamillenextrakt noch dazu antiseptische und heilende Komponenten hat, gefällt mir gut. Meine flüssige Foundation lässt sich wunderbar gleichmäßig auftragen und auch unter der anschließenden Verwendung von Puder habe ich nicht das Gefühl, dass die Haut spannt oder es sich nach "zuviel" anfühlt. Noch Rouge auf die Wangen und fertig. 

Da ich zu den Frühaufstehern gehöre, sollte mein Make-Up nicht nach wenigen Stunden schon aufgefrischt werden müssen. Den Hochsommer vergessen wir bitte für einen Augenblick ;) In der Testphase habe ich natürlich hin und wieder einen Blick in den Spiegel riskiert und war erstaunt, dass die Foundation sich weder in den Poren abgesetzt noch sonstwohin verflüssigt hat. Auffrischen mit Puder musste ich erst nach einer sehr langen Zeitspanne. Der Primer hat seine Aufgabe bisher sehr gut gemeistert.
Ich bin ein großer Fan von Highlightern, sei es in flüssiger oder pudriger Form.  Und an den richtigen Stellen eingesetzt verleiht die Grundierung von Studio 78 Paris zusätzlich einen schönen Glow. 

Fazit
Wow, ich bin schwer begeistert. Das Produkt hat nicht nur ein ansprechendes Design, sondern kann auch in seiner Wirkung überzeugen. Meine Haut hat sich gut angefühlt und das Make-Up hat über lange Zeit gehalten. Auch eignet es sich als Highlighter für schöne Akzente. Da ich nur sehr wenig von der Grundierung benötige, ist sie noch dazu sehr ergiebig.

Der Primer kostet ca. 29 € und enthält 30 ml. 
 
Die Marke Studio 78 Paris hat einige weitere schöne Produkte im Sortiment. Interessant finde ich die 2-Phasen-Grundierung und die Chameleon-Grundierung. Habt ihr bereits Erfahrungen damit gesammelt?

Spricht euch dieser Primer an? Habt ihr bereits "euren" Primer gefunden? 

Liebe Grüße
von eurer 
Nicole

Follow my blog with Bloglovin

You Might Also Like

2 Kommentare

  1. Das hört sich ja echt gut an! Danke fürs Zeigen.
    Viele Grüße, die Alex

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gerne :) Studio 78 Paris ist definitiv einen Blick wert.
      LG Nicole

      Löschen